Pilze zum Genießen und für den Wald

Lange, lange vor dem World Wide Web gab es schon das World Wide Wood. Das entsteht durch die Verbindungen, die Pilze mit ihrem Myzel zwischen den Bäumen herstellen. Durch dieses Geflecht sind die Waldbewohner miteinander verbunden und können Nährstoffe austauschen und...

Pflücken erlaubt statt Betreten verboten

Der Herbst bietet besonders viel Erntegut, nicht von ungefähr feiern wir in dieser Zeit traditionell das Erntedankfest. Früher haben Haushalte nicht nur die Ernte, sondern auch die Einlagerung und Konservierung geleistet. Heute wissen wir kaum mehr, was eigentlich in...

Großes Einkommen – großer CO2 Fußabdruck

Eine aktuelle Oxfam Studie zeigt erneut: Je höher das Einkommen eines Haushaltes, desto höher sind die CO2-Emissionen. Die reichsten 10 Prozent der deutschen Bevölkerung (8,3 Millionen Menschen) haben im Jahr 2015 mehr CO2-Emissionen verursacht als die ärmsten 50...

Vermeidung von Lebensmittelabfällen ist auch Klimaschutz

An heißen Tagen passiert es schnell: Essensreste werden schlecht, Obst fault, der Salat ist welk geworden. Auch Supermärkte haben jetzt mehr unansehnliches Obst und Gemüse in den Regalen, was dort üblicherweise weggeworfen wird. Zum Glück gibt es Alternativen zur...

Plastik reist um die Welt

Wo landet unser Plastikabfall, der nicht recycelt oder beseitigt werden kann? Seit 1988 reiste die Hälfte des Plastikmülls aus der ganzen Welt nach China. Dort wurde er geschmolzen und zu Pellets für die Wiederverwertung verarbeitet oder auf wilden Müllkippen...