Beratung energetische Erneuerung für die Altstadt

Foto: Altstadtmanagement Spandau

Im Rahmen der Förderkulisse „Städtebaulicher Denkmalschutz“ hat die KlimaWerkstatt Spandau 2016 das Projekt „Beratung energetische Erneuerung – Maßnahmen für eine klimaneutrale Altstadt 2050“ ins Leben gerufen. Mit Mitteln des Städtebauförderprogramms und in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Berlin hat die KlimaWerkstatt von 2016-2018 ein kostenfreies Angebot angeboten. Gebäudeeigentümer*innen und Gewerbetreibende in der Altstadt Spandau wurden zum Energiesparen in ihren Gebäuden bzw. in ihren Unternehmen individuell informieren und beraten. In 2019 soll eine Potenzialstudie zur Nutzung von Erneuerbaren Energien in der Altstadt Spandau erstellt werden.

Unsere Ziele

Klima schützen
Energieverbrauch senken
Geld sparen

Auch Spandau kann seinen Energieverbrauch senken und somit seinen Teil zum Klimaschutz beitragen. Daher unterstützen wir Gebäudeeigentümer*innen und Gewerbetreibende bei der Entwicklung und Umsetzung von energiesparenden und klimaschützenden Maßnahmen. Dabei ist es möglich, nicht nur das Klima, sondern auch das Portemonnaie zu schonen. Unser Ziel ist es mit dem Projekt einen Beitrag zu einer klimaneutralen Altstadt im Jahr 2050 zu leisten.

Unser Angebot für Gebäudeeigentümer*innen

Foto: KlimaWerkstatt Spandau

Laut Stromsparinitiative, gibt ein Dreipersonenhaushalt im Einfamilienhaus jährlich im Schnitt zwischen 1.090 und 1.320 Euro für Strom aus. Durch einfache Maßnahmen lässt sich viel Energie und somit Geld sparen.
Mit unserem Beratungsprogramm wurden Gebäudeeigentümer*innen in der Altstadt Spandau individuell dabei unterstützt, die besten Maßnahmen zur Energieeinsparung in ihrem Gebäude zu erkennen und umzusetzen. Auch unsere Veranstaltungen zu wichtigen Themen, wie z.B. „Richtig Heizen und Lüften“, „Heizungstausch“ und „Photovoltaik fürs eigene Dach“ informieren über wichtige Schritte zum Energiesparen. Die Beratung fand in Kooperation mit der Verbraucherzentrale statt und war für Gebäudeeigentümer*innen in der Altstadt kostenfrei. Die Beratung der Verbraucherzentrale ist weiterhin über Bundesmittel gefördert, so dass der Eigenanteil für Sie nur 30 Euro beträgt.
Gebäudeeigentümer können in vielfacher Hinsicht den Energieverbrauch in ihrem Gebäude senken.

weiterlesen …

Unser Angebot für Gewerbetreibende

Foto: KlimaWerkstatt Spandau

Auch in Betrieben kann sehr viel Energie eingespart werden. Daher hat die KlimaWerkstatt sowohl für Eigentümer*innen als auch für Mieter*innen von Gewerberäumen in der Altstadt Spandau kostenlose Energieberatungen angeboten, beispielsweise zu Beleuchtungsfragen.
Motivierte Mitarbeiter, eine angenehmere Atmosphäre und die optimale Präsentation Ihrer Waren – ein optimal ausgeleuchteter Gewerberaum bietet Gewerbetreibenden viele Vorteile. Aber viel Licht ist nicht gleich gute Beleuchtung. Gerade in Gewerberäumen lassen sich fast immer durch eine energieeffiziente Beleuchtung Energie und somit Kosten sparen. Durch den geringeren Energieverbrauch einer energieeffizienten Beleuchtung amortisieren sich Investitionskosten schnell. Zudem strahlen energieeffiziente Leuchtmittel viel weniger Wärme ab als die klassische Glühbirne – so bleiben Ihre Gewerberäume im Sommer angenehm kühl. Außerdem sind zeitgemäße Leuchtmittel wie LED-Lampen robust und flexibel einsetzbar – und das bei geringen Wartungskosten.
Aber auch Themen wie Kühl- und Kälteanlagen, der Einsatz von Erneuerbaren Energien, baulicher Wärmeschutz und Heiztechnik sind wichtige Themen.

Weiterlesen …

Kontakt:

Angelika Haaser
Bezirksamt Spandau von Berlin,
Leitstelle für Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Telefon: 030 – 90279-2247
E-Mail: angelika.haaser@ba-spandau.berlin.de