Apfelfest in der Gartenarbeitsschule

Gemeinsam Äpfel verarbeiten
Wann: Samstag, 6. Oktober, 13.00 - 18.00 Uhr
Ort: Gartenarbeitsschule / Schulumweltzentrum, Borkzeile 34, 13583 Berlin

 

Auch in diesem Herbst veranstaltet die Gartenarbeitsschule an der Kappe ihr traditionelles Apfelfest! Im Mittelpunkt steht der namensgebende Apfel: Besucher*innen können Äpfel auf vielfältige Weise verarbeiten und z.B. Rohsaft pressen, Gelee kochen oder Smoothies herstellen. Ein Pomologe hilft bei der Bestimmung von Apfelsorten und hält Informationen zur Baumpflege bereit. Im Apfelcafé gibt es leckere Kuchen und Getränke. Wir sind beim Apfelfest natürlich dabei, helfen an den Verarbeitungsstationen und informieren über Möglichkeiten, in Spandau Lebensmittel und Ernten zu retten. Für den Besuch wird ein kleiner Kostenbeitrag von 3 Euro fällig, darin enthalten sind ein Getränk und ein Tombola-Ticket. Das offene Gärtnern wird wegen des Apfelfests auf den 13.10. verschoben!

 

Die Teilnahme an den Terminen ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist gewünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Kontakt: 0151-7565 0511 oder

 

Weitere Informationen: