Zu groß? Zu klein? Zu schrill? Zu fein? –
Kleidertausch in der KlimaWerkstatt Spandau

Wie wäre es einmal mit tauschen statt kaufen?
Gelegenheit dazu bietet die KlimaWerkstatt Spandau, mit einer

Kleidertauschparty
Freitag, den 26. Februar 2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr 
in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstr. 8, 13597 Berlin.

Jede(r) bringt Kleidungsstücke und Accessoires mit, die nicht mehr passen oder gefallen und tauscht sie wild durcheinander. Im besten Fall gehen am Ende alle glücklich über ihre neuen Fundstücke nach Hause.

Sollte etwas gefallen aber nicht passen, berät eine erfahrene Änderungsschneiderin und vermittelt Tipps zum Aufpeppen für Stücke aus der letzten Saison. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, beim Kleidertausch mitzumachen! Also noch mal im Kleiderschrank stöbern und Teile für die Tauschparty aussuchen, die man wirklich nicht mehr tragen wird.
Die Teilnahme ist kostenlos, Tische und Garderoben stehen für Sie bereit.

Mit der Tausch-Aktion will die KlimaWerkstatt Spandau Alternativen zur überhitzten Produktion und dem übermäßigen Konsum von Kleidungsstücken anbieten. Baumwollanbau, Textilherstellung und Transporte benötigen enorm viel Wasser und Energie. Diese knappen Ressourcen werden unnötig verschwendet, wenn Kleidung nur kurz genutzt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der KlimaWerkstatt Spandau, per email unter oder telefonisch unter 030-3979 8669.