Unsere Projekte im Themenfeld Ressourcenschonung


KlimaWerkstatt Spandau

Unsere Ressourcen sind endlich, nicht nur deshalb sind themenübergreifend Nachhaltigkeitsziele unverzichtbar. Mit dem bereits 2015 gestarteten "Plastiktütenfreien Markt" motivieren die Händler und Händlerinnen auf dem Markt Ihre Kundschaft, auf Plastiktüten zu verzichten und stattdessen Mehrwegtaschen zu benutzen. Seit Ende 2016 leistet die KlimaWerkstatt Spandau mit dem Projekt "Spandau macht Mehrweg" einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Einwegbehältnissen wie Coffee to go-Bechern, deren Abfallberge unsere öffentlichen Flächen und Gewässer bis hin zu den Weltmeeren vermüllen und unnötig Ressourcen verbrauchen.

 

Wenn weniger Sachen weggeworfen und stattdessen in Repair Cafés repariert, verschenkt oder z.B. bei Kleidertauschbörsen getauscht werden, entstehen neue Beziehungen zu Umwelt und Mitmenschen, ohne dass man auf etwas verzichten muss.