Klimawerkstatt Spandau

    Suchen...
Termine

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht über Aktionen, Veranstaltungen, Workshops der KlimaWerkstatt Spandau sowie Hinweise auf empfehlenswerte Veranstaltungen anderer Veranstalter rund um das Thema Ressourcenschonung.

Adventsbasar Staaken

Aktionsstand der KlimaWerkstatt Spandau mit Mehrwegbechern
Wann: Freitag, 15. Dezember, 13.00 – 15.00 Uhr
Ort: Staaken-Center, Obstallee 28, 13593 Berlin

 

In diesem Jahr findet der Adventsbasar im Staaken-Center und unter der Überdachung zum Gemeinwesenzentrum in der Obstallee statt. Mit einem Stand dabei ist auch die KlimaWerkstatt Spandau. Wir stellen verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor, die die Besucher*innen auch testen können. Ein Glücksrad stellt Fragen zum Thema Einweg und Mehrweg. Mit unseren Aktionen wollen wir Alternativen zu Coffee to go-Bechern aus Pappe aufzeigen und an das Thema Umweltschutz im Weihnachtstrubel erinnern.

 

Gleichzeitig informieren wir über das aktuelle Projekt „Spandau macht Mehrweg“ der KlimaWerkstatt Spandau, das bis 2019 konkrete Angebote für die Bevölkerung und Gewerbetreibende für Mehrweglösungen im Take away-Bereich entwickeln wird.

Weiterlesen ...

Spaß am Spiel und Wissen zum Klimawandel

Das Klimaspiel „Keep Cool“
Wann: Montag, 18. Dezember, 14.00 - 18.00 Uhr
Ort: KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstraße 8, 13597 Berlin

 

Im November 2017 fand die 23. UN-Klimakonferenz in Bonn statt. Expert*innen aus aller Welt kamen zusammen, um zu verhandeln. Umweltengagierte Bürger*innen bekommen kaum Einblick in die komplexen Prozesse. Oft ist es schwer zu verstehen, wieso Beschlüsse so lange dauern, warum alles so langsam vorangeht, obwohl uns die Zeit davonläuft und Klimaschutz mehr denn je ein aktuelles Thema ist, das uns alle angeht.

 

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben, selbst Klimapolitik zu machen und global zu lernen – und zwar spielerisch. Leonhard Kaehler von der Humboldt-Universität zu Berlin wird die Hintergründe und Spielregeln des Klimaspiels KEEP COOL erläutern. Mit diesem Brettspiel können Sie aktiv werden. Hier übernehmen Sie die Verantwortung. Es gilt wirtschaftliche Interessen durchzusetzen: Wählen Sie den Weg der erneuerbaren Energien mit Windrädern und Solaranlagen? Oder bevorzugen Sie die günstigeren fossilen Energieträger wie Kohle oder Erdöl? In jedem Spielzug müssen Sie zwischen gemeinschaftlichem Klimaschutz und egoistischem Handeln abwägen.

Weiterlesen ...

Jugend trifft Klimaschutz und Berufswelt

Workshop-Angebot für Schülerinnen und Schüler: Designe deine ökologische Verpackung für Essen to go.
Informationen zum Wettbewerb: http://machgruen.de/wettbewerb/
Einsendeschluss: Mittwoch, 20. Dezember 2017

 

Die Klimawerkstatt Spandau sucht neue Ideen für die Verpackung von Essen to go. Denn die Verpackungen beim Essen to go für Burger, Pizza, Suppe und Co. verursachen riesige Müllberge und schaden dem Klima. Gesucht wird die umweltfreundliche Mehrwegidee gegen den Verpackungswahnsinn.

 

In unserem Workshop lernen die Schüler_innen Kreativtechniken kennen und erfahren Wichtiges zum Thema Abfall, Einwegverpackungen und Klimaschutz. Sie entwickeln im Team oder alleine Lösungsideen und bauen erste Prototypen für ihre ökologische Mehrwegverpackung.

 

Ihre Ideen können die Schüler_innen beim Jugendwettbewerb von „mach Grün!“ einreichen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise bis zu 500 Euro, Sachpreise sowie eine Einladung zur Preisverleihung auf dem mach Grün! Zukunftsgipfel am 26. Februar 2018 in Berlin.
Der Workshop kann je nach Bedarf als Tages- oder Halbtages-Workshop angeboten werden.

 

Bitte wenden Sie sich an Silvia Cello oder an Martina Bergk

Weitere Infos zum Wettbewerb unter: www.machgruen.de/wettbewerb/