Jeden Montag, Dienstag und neuerdings auch Donnerstag jeweils eine Stunde gegen die Vermüllung Spandaus. Die Initiative „Sauberer Kiez Spandau“ räumt mit Greifzangen auf und holt Zigarettenkippen, Taschentücher, Kaffeebecher und Pizzakartons aus Gebüschen und Grünanlagen. Wer auch Freude daran hat, Spandau wieder liebens- und lebenswerter zu machen, ist willkommen und kann sich gern dem gut gelaunten Trupp Freiwilliger anschließen. Interessierte können sich bei der Organisatorin Barbara Ide per Email an info@saubererkiezspandau.de melden und nach dem jeweiligen Treffpunkt fragen. Der Treffpunkt wird auch auf Instagram von @saubererkiezspandau veröffentlicht.

Spandau: montags, 3.10. 17:30 – 18:30 Uhr | 10., 17., 24., 31. Oktober 15.30-16.30 Uhr
Siemensstadt: dienstags, 4.10.  17:30 – 18:30 Uhr | 11., 18., 25. Oktober 15.30-16.30 Uhr
Hakenfelde: donnerstags, 6.10.  17:30 – 18:30 Uhr | 13., 20., 27. September, 15.30-16.30 Uhr