Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Die Energieversorgung der Zukunft: Wie Cradle2Cradle zu einer Energiewende mit kreislauffähigem Material beitragen kann

Wann: Mittwoch, 13. Dezember 2023, 17.30 bis 19.15 Uhr
Wo: KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstr. 8, 13597 Berlin-Spandau

Das Ziel für eine zukunftsgerechte fossilfreie Energieversorgung ist klar formuliert: 100 % erneuerbare Energien bis 2050. Für eine Energiewende mit langfristig positiven Auswirkungen brauchen wir jedoch nicht nur dringend mehr Tempo beim Bau und der Genehmigung von Anlagen, sondern müssen auch darauf achten, dass Windkraftanlagen und Photovoltaik-Module kreislauffähig gestaltet sind. Denn sonst ergibt sich nach der Nutzung das nächste Problem – eine große Menge Sondermüll. Wie kann also eine Energiewende mit kreislauffähigem Materialeinsatz aussehen? Der Verein Cradle2Cradle besucht die KlimaWerkstatt Spandau im Rahmen seiner Berliner Eventreihe zum Projekt „Labor Tempelhof“. Der Verein stellt das C2C-Kreislauf-Prinzip vor, berichtet vom Projekt „Labor Tempelhof“ und hat interessante Expert:innen geladen, mit denen diskutieren wird, welche Technologien hin zu einer kreislauffähigen Energiewende es derzeit schon gibt. Mehr Details zum Programm und die Anmeldung finden Sie auf der Website von Cradle2Cradle.