Gärten verwurzeln im Falkenhagener Feld

Seit 2017 bietet die KlimaWerkstatt Spandau den Bewohner*innen des Falkenhagener Feldes vielfältige Gelegenheiten zum Gärtnern und Genießen. Bei Gärten verwurzeln im FF steht das gemeinsame Gärtnern und die Belebung und Aufwertung der wohnortnahen Grünflächen im Vordergrund. Zusammen mit den lokalen Quartiersmanagements und den Betreibern der Gemeinschaftsgärten wollen wir die bestehenden Möglichkeiten bekannter machen und neue Möglichkeiten schaffen, mit Pflanz- und Bauaktionen und Unterstützung von erfahrenen Experten! Gemeinsam lernen wir die nötigen Tricks und Techniken, beim Bau von Hochbeeten, Bewässerungsanlagen aber auch bei der Saatgutgewinnung und Pflanzenvermehrung. Gärtnern Sie mit!

Unsere Partner

Die Aktivitäten konzentrieren sich auf das Quartier Falkenhagener Feld, wo es eine Reihe von Mietergärten, Schrebergärten und Gemeinschaftsgärten gibt. Partner sind u. a. Quartiersmanagement Falkenhagener Feld, Quartiersmanagement Neustadt, Gartenarbeitsschule Borkzeile, Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Klubhaus Spandau, AG LebensMittelPunkt Spandau, AG Stadt & Ernährung und die Initiative Mundraub. Wenn auch Ihre Einrichtung Partner werden möchte, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Förderung

Das Projekt wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Programm soziale Stadt.

Teil 1: 1.4.2017 – 30.11.2018
Teil 2: 1.2.2019 – 31.12.2020

Kontakt

Dr. Corinna Vosse, vosse@kulturforschung.de

Ergebnisse: Gärten verwurzeln im FF Teil 1

Der erste Teil des Projekts ‚Gärten verwurzeln im Falkenhagener Feld lief von April 2017 bis November 2018 und ist erfolgreich abgeschlossen. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick verschaffen über die Ergebnisse unserer Arbeit im Förderzeitraum 2017/2018:

Veranstaltungsübersicht

Im Rahmen des Projekts wurden Veranstaltungen zu unterschiedlichen Gartenthemen organisiert, wie Anzucht, Kompostierung, Bewässerung. Die Übersicht bietet Anregung für die Themenwahl. Gerne stellen wir interessierten Gruppen weitere Informationen bereit, um zu den Themen selber Veranstaltungen zu organisieren.

Projektbericht

Der Projektverlauf ist in diesem Bericht ausführlich dokumentiert, inklusive der Herausforderungen und der Bemühungen, damit umzugehen. Diese Erfahrungen sollen als Ressource zugänglich sein, um Akteure in anderen Bezirken bei ihrer Arbeit zum Thema zu unterstützen. Eine Foto-Dokumentation macht die beschriebenen Aktivitäten anschaulich.

Kompostposter

Im Rahmen der Projektaktivitäten haben wir in Zusammenarbeit mit Gartenakteuren vor Ort ein Poster zur Kompostierung in der Stadt entwickelt. Die Druckvorlage befindet sich hier zum Download.

 

Gefördert von: